Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 473 mal aufgerufen
 Ernährung, Krankheiten, Impfen, Einschläfern, Tod
M.G. ( Gast )
Beiträge:

18.09.2002 18:37
Bandwurm bei Katze antworten
Hallo
ich habe eine Streunerkatze bei mir aufgenommen, die nach einem mehrtägigen
Aufenthalt in einer Tierklinik, so dachte ich jedenfalls, entwurmt sein
sollte. Sie hatte die letzten ca. fünf Wochen durchfall, den ich allerdings
auf die Behandlung mit Antibiotika zurückgeführt hatte und der seit einer
Woche wieder weg ist. Jetzt fällt mir allerdings auf, daß auf ihrem
Plätzchen immer wieder etwa einen halben zentimeter lange, weiße, an einem
Ende abgeflachte, am anderen Ende spitz zulaufende Teilchen finde, die sich
etwa so anfühlen wie Hornsubstanz. Ich dachte mir zunächst nichts dabei bis
ich gestern Abend beim Streicheln einen weißen lebendigen Wurm auf der Hand
hatte, der in ausgetrockneter Form etwa mit diesen "Dingern" übereinstimmen
könnte. Das kann natürlich auch alles ein harmloser Zufall sein. Der Katerle
bekommt nämlich seit diesen 5 Wochen nur Trockenfutter und ist nicht im
Freien. Was ist zu tun. Entwurmen oder entwarnen?
Über Ihren Rat würde ich mich sehr freuen.
Mit freundlichen Grüßen
M.G.

Dr.Y.Schiftan ( Gast )
Beiträge:

18.09.2002 18:38
#2 RE:Bandwurm bei Katze antworten
Liebe Tierfreundin
Danke für Ihre schöne und genaue Beschreibung des BANDWURM-Befalls.
Sofort entwurmen (beim Tierarzt) und nach einem Monat nochmals
Kotkontrolle auf Parasiten durchführen lassen.
Dr.Y.Schiftan

 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen