Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 2.141 mal aufgerufen
 Zwerghasen, Zwergkaninchen, Kaninchen
Yvonne ( Gast )
Beiträge:

20.03.2003 14:39
Zwerghase knurrt den andern an Thread geschlossen

hallo,
ich hab eine Frage. Ich hoffe Sie können mir helfen.
Ich habe ein weiblichen Zwerghasen (1 Jahr alt) und ein männlichen
Zwerghasen (9 Monate). Beide habe ich getrennt gekauft. Jeder hat ein
eigenen Käfig. Wenn ich das Weibchen an den Käfig von dem männlichen
Hasen ranhalt, dann knurrt er immer.
Kann ich den männlichen Hasen kastrieren und sie dann zusammen in der
Wohnung laufen lassen oder vertragen die sich nicht.
Über eine Antwort würde ich mich freuen.
mit freundlichen Grüßen
Yvonne

Martin ( Gast )
Beiträge:

20.03.2003 14:42
#2 RE:Zwerghase knurrt den andern an Thread geschlossen

Liebe Tierfreundin
Wir können Ihnen nicht antworten:
   ----- The following addresses had permanent fatal errors -----
<yvt@heider.de>
    (reason: 550 you are not allowed to send mail to <yvt@heider.de>)
Bitte senden Sie uns eine ander e-mail Adresse
Mit tierfreundlichen Grüssen
Martin webbastler Tierinformation

Jürgen ( Gast )
Beiträge:

20.03.2003 14:46
#3 RE:Zwerghase knurrt den andern an Thread geschlossen

Liebe Kaninchenfreundin
Ich empfehle das Männchen (Böcklein) zu kastrieren
und dann geduldig versuchen die beiden aneinander
zu gewöhnen. Die Kastration ist schon aus Gründen
der Nachwuchsverhinderung dringend nötig - es geht
sonst, trotz knurren, sehr schnell zum Nachwuchs.
MfG
Jürgen

Diana ( Gast )
Beiträge:

30.04.2003 08:57
#4 RE:Zwerghase knurrt den andern an Thread geschlossen

Hallo Yvonne

Wie schon erwähnt, das Männchen solltest du schnellstmöglich kastrieren lasse und dann solltest du ein schön grosses Gehege bauen. (Auch wenn du sie in der Wohnung hälst) Schau mal unter http://www.zwergenheim.de, http://www.mel-s.de) Dort hat es viele Tipps und Infos über Zwerghasen und Eigenbauten. Danach setzt du beide zusammen und musst auch in Kauf nehmen, dass sie sich zoffen. Aber du darfst nicht immer dazwischengehen und sie auseinandernehmen. Sonst sind sie noch gestresster und es wird nie Ruhe einkehren. Ich empfehle dir das Buch von Ruth Morgenegg "Artgerechte Haltung - ein Grundrecht auch für (Zwerg)-Kaninchen. Dort findest du auf fast 200 Seiten alles über die Tiere. Kostet zwar CHF 35.00 aber es ist es wirklich wert.

Marc ( Gast )
Beiträge:

30.04.2003 10:37
#5 RE:Zwerghase knurrt den andern an Thread geschlossen

Liebe Tierfreunde
Die beiden Homepages können wir auch empfehlen.
Das Buch «Artgerechte Haltung - ein Grundrecht auch für (Zwerg)-Kaninchen»
ist wirklich die «Bibel» für Kaninchenfreunde, dies empfiehlt auch
unsere Kaninchenspezialistin Dr. Monique Bisig im Artikel
«Haltung, Futter und Fütterung von Zwergkaninchen, Zwerghasen»
http://mitglied.lycos.de/Tierinformation...henhaltung.html
Marc

Cornelia ( Gast )
Beiträge:

11.05.2003 15:03
#6 RE:Zwerghase knurrt den andern an Thread geschlossen

Hallo Edith,
Ich empfehle Dir auch den Buben kastrieren zu lassen.
Gib Ihm und dem Mädchen auch jeweils 4 Tropfen SOS von Dr. Bach ins Trinkwasser.
Das hilft beiden in ein gutes psychisches Gleichgewicht zu kommen und dem
Buben hilft es, dass die Wunde von der Kastration schneller verheilt.
Nach der Kastration sollten die beiden aber sicher noch einen Monat getrennt
gehalten werden, damit die noch verbleibenden Spermien nicht doch noch Junge
verursachen.
Die Käfige der beiden sollten während dieser Zeit jedoch möglichst nahe zusammen
stehen, so dass die Beiden geruchs- und sichtkontakt haben.
Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Gast
Beiträge:

17.11.2005 18:03
#7 kastrieren Thread geschlossen

wir haben zwei hasen. leider ein männchen und ein weibchen. sollen wir das männchen kastrieren? wir haben sie erst gerade zusammengetan. sie reissen einander das fell aus, aber mitlerweile hat es sich gebessert, und sie putzen einander. aber wo sollen wir den hasen kastriere? Kann es nicht schief gehe????????????

Marc ( Gast )
Beiträge:

17.11.2005 19:52
#8 RE: kastrieren- ja Thread geschlossen

Liebe Tierfreundin Lieber Tierfreund
Bitte geben Sie Ihren Namen an, normalerweise löschen wir
anonyme Eintragungen.
Sie sollten, sobald es der Tierarzt (TA) empfiehlt das Männchen
(man nennt ein Männchen übrigens Böcklein) kastrieren lassen.
Das macht der TA und es ist absolut kein Problem.
Also unverzüglich zum TA, wenn Sie zuwarten werden Sie
rasch Nachwuchs erhalten (und DAS kann ein Problem sein).
Mit tierfreundlichen Grüssen
Marc

 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen