Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 478 mal aufgerufen
 Ernährung, Krankheiten, Impfen, Einschläfern, Tod
A.M. und U.P. ( Gast )
Beiträge:

18.04.2001 19:35
Fell-Verlust auf beiden Körperpartien antworten
Unsere Katze ist etwa 6 Jahre (mit ca. 2 Jahren aus dem Tierheim geholt) und hat starken Fell-Verlust auf beiden Körperpartien.
Sie hat auch schon ein Junges verloren und eine starke Verletzung gut überstanden.
Kann der Fell-Verlut psychische Ursachen haben und wenn ja, wissen Sie einen Rat?
Sie putzt sich regelmässig, hat durchaus Appetit und Schnurrt beim Schmusen, kapselt sich allerdings wie sonst gewohnt etwas von uns ab. Wir haben mal von Kreisrundem-Haarausfall, den es auch beim Menschen gibt gehört.

Zur weiteren Information, es kommt schon mal ein Kater auf den Balkon und sogar in unsere Wohung, der natürlich auch dann Lecherchen bekommt. Kann es auch Eifersucht sein, dann stellen wir dies natürlich sofort ein.
Über einen guten Rat von Ihnen würden wir uns freuen. Vielen Dank.

A.M. und U.P.

Dr. Y. Schiftan ( Gast )
Beiträge:

18.04.2001 19:36
Re: Fell-Verlust auf beiden Körperpartien antworten
Ein auf beiden Seiten erfolgter Haarverlust ist ein Alarmzeichen.
Es könnte sich um ein Hormonproblem handeln. In jedem Fall einen Tierarzt aufsuchen für eine genaue Abklärung der Ursache. Psychische Ursachen sind weniger wahrscheinlich aber es kann Verhaltensänderungen als Folge der Hormonsstörungen geben.
Dr. Schiftan

 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen