Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 504 mal aufgerufen
 Haltung, Verhalten, Erziehung, Unarten
Joerg ( Gast )
Beiträge:

06.04.2003 15:56
Kater knabbert an exot. Pflanze antworten

Hallo
Seit einem knappen Jahr haben wir unseren Kater Max. Seitdem hat sich viel
geändert und alles nur zum Guten.
Wir haben Max Katzengras der Firma Trixie aus dem Zoofachgeschäft
gekauft. Es handelt sich um Samen in einer Schale. Es wächst bei uns
das schönste Katzengras, allerdings, Max verschmäht es.
Allerdings liebt er eine Pflanze in unserem Haus die unter folgenden
Namen bekannt ist:
1. Elefantenfuß
2. Flaschenbaum
3. Beaucarnea recurvata
4. Wasserpalme
Das sind 4 Bezeichnungen für ein und die selbe Pflanze. An dieser
knabbert er sehr gerne.
Frage: Schadet ihm das?
Joerg

Marc ( Gast )
Beiträge:

06.04.2003 15:57
#2 RE:Kater knabbert an exot. Pflanze antworten

Lieber Tierfreund
Es freut uns, dass Max Ihnen soviel Freude bereitet, sind schon Persönlichkeiten die Katzen.
Beaucarnea recurvata eine echte Knacknuss:
Wir haben alle uns bekannten Giftpflanzendatenbanken (10 aus CH, D, USA, AUS, GB) abgefragt, als giftig wurde Beaucarnea recurvata nirgends erwähnt, allerdings auch nicht als Futterpflanze.
Wir schlagen Ihnen folgendes vor:
Lassen Sie Max gelegentlich ruhig daran knabbern,beobachten Sie seine Reaktionen in Bezug auf Verdaungsprobleme (oder bei grosser Menge auf Vergiftungssymptome). Geben Sie ihm aber von Zeit zu Zeit wieder Katzengras zu versuchen, das macht es interessanter als ein Dauerangebot.
Unten finden Sie noch weitere Informationen, wenn wir noch etwas erfahren mailen wir.
Beachten Sie auch unsere Katzeninformationsseite auf http://Tierinformation.ch.tt
Mit tierfreundlichen Grüssen
Marc für Tierinformation Schweiz

Ein Beispiel
Toxic Plants that should not come into contact with animals
Beaucarnea recurvata nirgends erwähnt

Nontoxic Plants Suitable For Animals and Landscaping Reptile Enclosures
Plant Name
PONYTAIL PLANT (Beaucarnea recurvata)

Edible Plants
Care must be taken to not feed plants that have been treated topically or systemically with pesticides or herbicides.
Beaucarnea recurvata nicht erwähnt

Die Vergiftungssymptome, also die am Tier zu beobachtenden Wirkungen des Giftes, sind selbst für Fachleute eine schwierige Angelegenheit. Je besser die Tierärztin oder der Tierarzt, welche man bei Vergiftungsfällen in jedem Fall sofort aufsuchen sollte, mit Fakten beliefert wird, desto schneller kann richtig reagiert werden. Die behandelnde Fachperson muss wissen, welcher Giftstoff im Spiel steht, wie, in welcher Menge und wann er aufgenommen wurde. Selbst wenn nur Vermutungen vorgebracht werden können, ist jeder Hinweis auf die Ursache von fundamentaler Bedeutung. Ein Einstieg in die Datenbank über die Symptome ist dann angezeigt, wenn unerklärliche Veränderungen am Haustier festgestellt werden. Dann kann man zumindest nach möglichen Ursachen suchen und seine Umgebung auf solche Giftquellen untersuchen.

Tiervergiftungen: Allgemeines
http://www.tierschutz.ch/gift/Home/index.html

Vergiftungssymptome
http://www.tierschutz.ch/gift/Home/index.html

 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen