Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 2.483 mal aufgerufen
 Rüden Kastration: Gründe und Auswirkungen, Geschlechtsreife
H.A. ( Gast )
Beiträge:

07.06.2003 17:48
Sterilisation oder Kastration der Rüden? antworten

Hallo,
Werden junge männl. Hunde eigentlich sterilisiert (Vasektomie)
oder kastriert (Orchiektomie) ?? Ist das vorgeschrieben in Deutschland ??
Falls kastriert, hat der dadurch entstehende Hormonmangel (Testosteron)
nicht nachteilige Auswirkung ??
Dank & Gruss, H. A. Urologe

Marc ( Gast )
Beiträge:

07.06.2003 17:50
#2 RE:Sterilisation oder Kastration der Rüden? antworten

Lieber Tierfreund
Weil Ihre Frage, in versch. Formen schon gestellt wurde, haben wir unsere beiden Spezialisten um ihre Meinung befragt. Sie sind, nicht unerwartet, auch unserer Meinung.
Aehnlichen Themen, namentlich der Kastration der Weibchen, finden Sie in Tierinformation http://www.Tierinformation.ch.tt und im dazugehörigen Forum.
Mit tierfreundlichen Grüssen
Marc Co-Moderator Tierinformation Schweiz

Dr. S. Braun ( Gast )
Beiträge:

07.06.2003 17:51
#3 RE:Sterilisation oder Kastration der Rüden? antworten

Lieber Humankollege
Rüden werden orchiektomiert. Die Kastration ist keineswegs vorgeschrieben.
Jedenfalls nicht in der Schweiz. Wie die Verhältnisse in Deutschland sind,
weiss ich leider nicht; oder sprechen Sie das Thema "Gefährliche Hunde" an?
Ich selbst empfehle die Kastration nur bei Vorliegen einer sozialen oder
medizinischen Indikation und nicht routinemässig. Das Ziel Nr.1 der
Kastration ist ja nicht die Unfruchtbar-Machung, sondern die Elimination des
Testosteron-Einflusses auf das Sozialverhalten oder die Testosteron-Wirkung
auf verschiedene Organe (Prostata-Hyperplasie, Perianal-Tumoren,
Perineal-Hernie usw.) Dann ist das Testosteron-Defizit auch erwünscht und
niemals ein Problem.
Ich hoffe, das hilft weiter.
Freundliche Grüsse
S. Braun

Dr. R. Gwalter ( Gast )
Beiträge:

07.06.2003 17:52
#4 RE:Sterilisation oder Kastration der Rüden? antworten

Sehr geehrter Herr A.
Kastration, Orchiektomie, ist die Regel. - Gewünscht ist ja die Elimination
aller sexuellen Erscheinungen: Imponierverhalten bis zur gesteigerten
innerartlichen Aggression, streunen, Markieren bei jeder Gelegenheit,
Prostataprobleme (Hyperplasie, Entzündungen, , Zysten, Tumoren),
Smegmaausfluss.
Der angesprochen Mangel zeigt sich in besserer Futterverwertung,
Harninkontinenz in ca. 10%, Fellveränderungen in den Flanken.
Während die bessere Futterverwertung die Futterkosten senkt, ist
Harninkontinenz relativ einfach medikamentös behandelbar. Fellveränderungen
sind dagegen oft nur sehr schwierig therapierbar.
Mit besten Grüssen
Rudolf Gwalter

 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen