Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 483 mal aufgerufen
 Haltung, Verhalten, Erziehung, Unarten
G.V. ( Gast )
Beiträge:

02.10.2003 14:15
mitten in der nacht laut und klagend mauzen antworten

Hallo
unsere 14-jährige hauskatze ( gesund und munter), die
bislang am liebsten des nächtens gemeinsam mit uns im bett schlief,
begann vor einigen monaten, mitten in der nacht laut und klagend
in der wohnung herum zu maunzen, wobei es nach unserer überprüfung
nicht mit den direkten bedürfnissen ( futter,katzenclo etc. )
zusammenhing.
die katze kommt nach wie vor nach unserem zu bett gehen ebenfalls
ins bett, steht aber zwischen 0.00h und 01.00h wieder auf und das
gezeter geht los.
wer hat eine idee, was das zu bedeuten hat ?
im voraus vielen dank für gute ratschläge
G.V.

Prof.Dr.Y.Schiftan ( Gast )
Beiträge:

02.10.2003 14:16
#2 RE:mitten in der nacht laut und klagend mauzen antworten

Liebe Tierfreundin
Es kommen sowohl hormonelle wie neurologische Ursachen in Frage,
bitte via Tierarzt abklären lassen.
Mit tierfreundlichen Grüssen
Prof.Dr.Y.Schiftan

Marc ( Gast )
Beiträge:

02.10.2003 14:16
#3 RE:mitten in der nacht laut und klagend mauzen antworten

Liebe Tierfreundin
Im Akutfall mit Notfalltropfen oder SOS Tropfen versuchen,
aber unbedingt zu einem Kleinierarzt gehen, die Ursachen
abklären.
Mit tierfreundlichen Grüssen
Marc

Alex ( Gast )
Beiträge:

23.06.2004 20:57
#4 RE:mitten in der nacht laut und klagend mauzen antworten

Liebe Tierfreundin
Wir haben 4 Katzen, wovon einer unserer Kater ebenfalls nachts(meist 04.00-06.00)zu mauen beginnt und an der Spiegeltüre sein Eigenbild bekratzt. Sobald ich ihn mit seinem Namen rufe, beruhigt er sich und kommt zu uns ins Bett. SOS- und Bachblütenmischung speziell auf ihn bestimmt haben einen guten effekt gezeigt. Der Gang zum Tierarzt wäre empfehlenswert.

 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen