Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 524 mal aufgerufen
 Ernährung, Krankheiten, Einschläfern, Tod
Sabsn ( Gast )
Beiträge:

09.04.2004 17:17
Hautkrankheit oder Stress antworten

Hallo,
Meine 2jährige DSH - Hündin hat am Schwanzansatz eine runde ca. 7-8 cm kahle Stelle , die Haut ist aber weder gerötet noch verkrustet, eher glatt und trocken, Juckreiz kann ich auch nicht feststellen. Meine Frage ist ob so ein Haarausfall auch stressbeding sein kann, da wir in dieser Woche in der Vet-Uni eine Rhinoskopie machen lassen mussten, nachdem mein Hund schon ziemlich lange ein Holzstück im Nasen-Rachenraum stecken hatte. Oder Antibiotika Nebenwirkung?
mfg
Sabine K.

Dr. D. Wegmann ( Gast )
Beiträge:

27.05.2004 08:41
#2 RE:Hautkrankheit oder Stress antworten

Sehr geehrte Sabine
Stress kann Hautveränderung begünstigen häufig liegen aber noch andere
Ursachen vor. Im Zusammenhang mit Stress beobachtet man Hunde, die sich
immer an der selben Stelle lecken und so zum Haarverlust beitragen. Können
Sie dies bei Ihrer Hündin nicht beobachten, so würde ich eher mit einer
anderer Ursache rechnen. Dazu sind allerdings verschiedene Untersuchungen
nötig, die z.B. Hautparasiten ausschliessen. Unter Umständen braucht es
sogar eine Gewebeprobe. Je nachdem wie stark sich der Hund daran stört,
empfîehlt es sich, nicht mehr allzu lange zu warten.
Viel Erfolg!
Denise Wegmann

 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen