Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 598 mal aufgerufen
 Zwerghasen, Zwergkaninchen, Kaninchen
Tobias ( Gast )
Beiträge:

05.09.2004 13:49
Zwergwidder gelähmt? antworten

hallo, ich habe ein problem mit dem zwergwidder meiner tochter. der hase ist 2 jahre alt und war bis freitag noch quietschfiedel. am späten nachmittag lag er sehr komisch in seinem freilauf. meine tochter hob ihn heraus und nahm in mit ins haus. da stellten wir fest, dass er nicht mehr hoppeln konnte/wollte. seitdem frisst und trinkt er auch nichts mehr. wir haben ihn am samstag in die tierklinik gebracht, aber die wissen auch nicht so recht was es sein könnte. röntgenbilder brachten auch keinen befund - nichts gebrochen oder so. im moment hängt er am tropf und bekommt alles notwendige ins mäulchen gespritzt. hat schon jemand solches bei seinem hasen gehabt und kann uns evtl. was darüber sagen? wir würden uns sehr freuen - der hase ist bei uns nicht nur ein tier - er ist ein familienmitglied.

mfg tobias

Jeannette ( Gast )
Beiträge:

06.09.2004 08:12
#2 RE:Zwergwidder gelähmt? antworten

Hallo Tobias
das Problem ist das bei Hasen noch nicht allzuviel über ungewöhnliche Krankheiten
(Ursache) bekannt ist. Die Gründe sind auch erfahreren Kleintier-Tierärzten fast
immer ein Rätsel. Außer Elektrolyte - wie bei meinem Hasen - kann man nicht viel
tun. Bei mir hats geholfen. Ich drück Dir die Daumen.
Jeannette

 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen