Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 509 mal aufgerufen
 Haltung, Verhalten, Erziehung, Unarten
N.P. ( Gast )
Beiträge:

18.09.2004 16:27
Tierheimkatze greift Meisterin an antworten

Hallo,
Wir haben vor ca 3,5 Jahren eine Katzen aus dem Tierheim geholt und es lief bis jetzt auch alles ganz gut.
Sie ist keine Schmusekatze, aber das wussten wir von Anfang an. Im Januar sind wir in eine grössere Wohnung gezogen und seit ca. 3 Monaten fängt sie an zu spinnen.
Sie meint, sie müsste uns bei jeder Gelegenheit anfallen.
Ganz extrem ist es Nachts. Wenn wir im Bett liegen und sie Ihren Rappel bekommt, kommt sie auf´s Bett geschossen und versucht mit ihren Krallen dir eine zu verpassen.
Oder sie lauert einem hinter der Tür auf und fällt uns an.
Allerdings ist sie auch seit einigen Wochen sehr schreckhaft.
Wir wissen nicht mehr, was wir machen sollen. ICh muss gestehen, das ich inzwischen Angst vor meiner Katze habe.
Das kann doch nicht sein, oder???
Wenn Sie vielleicht einen Rat für micht hätten, wäre ich sehr dankbar.
Ansonsten sehe  ich mich leider gezwungen, meine Katze nach knapp 4 Jahren zurück ins Tierheim zu bringen.
Vielen Dank im voraus
N.P.

Marc ( Gast )
Beiträge:

18.09.2004 16:29
#2 RE:Tierheimkatze greift Meisterin an antworten

Nachgefragt
Liebe Tierfreundin
Ist es eine spez. Rasse oder ein Rassenmix?  NEIN
Ist sie, ich nehme an eine Kätzin, kastriert?   JA
Gibt es andere Tiere im Haushalt?  NEIN
Ist es eine Wohnungkatze?  JA
Hat es nebst dem Wohnugswechsel noch andere Aenderungen
im Haushalt gegeben (zB ein Baby) ?   NEIN
Wurde die Katze von Ihnen geimpft?   JA
Waren Sie kürzlich beim Tierarzt?    JANUAR

Marc ( Gast )
Beiträge:

18.09.2004 16:30
#3 RE:Tierheimkatze greift Meisterin an - Fehlverhalten antworten

Liebe Tierfreundin
Dieses Verhalten ist wahrscheinlich ein Fehlverhalten, zwischen
Spiel (Beute) und Dominanz, das Sie (zu) lange geduldet haben,
Zeigen Sie der Katze klar wer der BOSS ist (oder wer die Bosse sind).
Deutlich Pfui und mit einer zusammengerollten Zeitung Nachdruck
verschaffen - Katzen vertragen das. Achten Sie nicht auf ihr mögl.
Schmollen und beachten Sie sie nachher mind 30 Min. nicht.
Es ist wie mit einem Kind, Fehlverhalten reisst leicht ein und
ist etwas mühsamer wieder abzugewöhnen, es braucht von den
Betroffenen Geduld.
Wir verstehen gut, dass man bei einer Tierheimkatze anfangs
etwas (zu) nachgiebig sein kann.
Mit tierfreundlichen Grüssen
Marc für Tierinformation

 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen