Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 1.439 mal aufgerufen
 Meerschweinchen
almi ( Gast )
Beiträge:

31.10.2004 18:30
krampf antworten

Liebe Meerschweinchenkenner!
Ich habe insgesamt vier Meerschweinchen, die in zwei getrennten Käfigen leben. In einem kommt es neuerdings zu einem schrecklichen Bild. Ein Meerschwein ( er ist etwas klein-nahezu mickrig- und hatte bereits öfter gesundheitl. Probleme)dreht seinen Kopf Richtung Hinterteil, zuckt, dreht sich weiter ein, rollt auf den Rücken und verkrampft sich nach minimaler Ruhe erneut und reißt den Mund auf. Nach dem Anfall sitzt es kurz benommen da, läuft dann zum Fressen und verhält sich wieder völlig typisch Meerschwein.Ich habe im letzten Monat zwei Anfälle gesehen. Alle meine Tiere bekommen das gleiche Futter- viel Gemüse, teilw.Obst, Körnerfutter und Heu. Vor einem Jahr hatte das Meerschwein Probleme mit der Hinterhand, wobei sie kraftlos und fast lahm wirkte. Seitdem bekommt es Vitaminsaft aus dem Zoogeschäft und ist wieder fit-kann sogar Männchenmachen - und nun das. Vielleicht kann mir jemand helfen und weiß eine Antwort oder hat soetwas bei seinem eigenen Tier schon einmal erlebt. Gibt es evtl. Epilepsie beim Meerschwein?
Viele liebe Grüße

Marc ( Gast )
Beiträge:

07.11.2004 16:58
#2 RE:krampf antworten

Liebe Tierfreundin
Sofort zum Tierarzt, keine Hausmittelchen einsetzen,
zuerst genau abklären lassen.
Viel Glück
Marc

 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen