Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 447 mal aufgerufen
 Ernährung, Krankheiten, Impfen, Einschläfern, Tod
D.E. ( Gast )
Beiträge:

03.09.2001 08:37
«Normaler» Tod bei alten Katzen? antworten
hallo,
gestern habe ich meine 2te (16 Jahre) alte katze verloren. was für mich mehr
als schlimm war.
jedoch stelle ich mir immer wieder die frage warum ???
es ging ihr am freitag noch so gut. aber am wochenende fing sie an, sich zu
übergeben. immer und immer wieder. gestern war auch blut mit dabei.
ich bin dann sofort mit ihr zum tierarzt gefahren. sie kam an den tropf, weil
ihr fell trocken war. anschließend erhielt sie 3 spritzen.
sie schlug ihre krallen in den tierarzt und war sehr sauer. ich dachte schon,
sie erhält ihre alte form wieder zurück. aber als ich kurze zeit später (ca.
8 fahrminuten) wieder zu hause war und sie aus dem korb ließ, konnte sie
beide hinterbeine nicht mehr bewegen! nach 45 minuten war sie tot.
auch meine 1te katze starb (mit 16 jahren) vor 3 jahren. sie übergab sich
auch immer und immer wieder und erbrach dabei nachher blut.
meine frage wäre, ist das eine "normale" erscheinung bei alten katzen?
für eine antwort wäre ich dankbar.
mit freundlichen grüßen
D.E.

Dr. S. Braun ( Gast )
Beiträge:

03.09.2001 08:38
Re: «Normaler» Tod bei alten Katzen? antworten
Liebe Tierfreundin
Leider kann nur eine Autopsie Ihre Frage beantworten.
Alles andere wäre unwissenschaftliche Spekulation.
Gruss S. Braun

 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen