Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 503 mal aufgerufen
 Haltung, Verhalten, Erziehung, Unarten
M.H. ( Gast )
Beiträge:

27.02.2003 11:08
2 Katzen nach Krankheit unsauber antworten

Liebe Tierfreunde
Ich bin in Not, weil meine beiden Katzen, 7-jährige Perser-Kater seit
gut einem halben Jahr immer wieder unsauber sind. Der Tierarzt hatte
festgestellt, dass beide eine Blasenentzündung hatten und wurden mit
Antibiotika behandelt, kurze Zeit war es gut. Nach einigen Wochen
setzten sie wieder Urin irgendwo ab, mit Vorliebe auf Kissen oder
Decken, aber auch auf dem Teppich. Eine weitere Behandlung zeigte,
dass keine Bakterien im Urin waren. Sie wurden behandelt mit
entzündungshemmenden Mitteln und Schmerzmitteln. Dann ging es wieder
einige Wochen gut. Da ich diese Behandlungen im Toggenburg, 1
Autostunde vom Wohnort entfernt machen liess, musste ich jetzt aus
Zeitgründen, ich arbeite voll, den Tierarzt wechseln. Die Katzen
setzen wieder Urin irgendwo in der Wohnung ab. Ich habe zwei Kistchen,
säubere diese täglich 2 mal. Es hat sich auch nichts verändert, d.h.
einen Divan, der neu war, habe ich wieder entfernt, weil ich dachte,
dass das die Ursache sein könnte, war es aber nicht. Nun sind wir
dabei mit Spritzen eine erneute Blasenentzündung zu beheben, nach zwei
Spritzen haben sie trotzdem wieder nicht ins Kistchen gemacht (Urin) -
ich frage mich, ob es mit dem Alter und evtl. einer damit
einhergehenden psychischen Veränderung zu tun haben könnte. Ob sie
jetzt im Alter einander nicht mehr vertragen, jeder sein grösseres
Revier bräuchte, alleine. Der Arzt meinte, dass wenn es nichts nützt,
eine Hormonbehandlung in Frage käme, wie sähe dies aus? - Zudem frage
ich mich, ob man das Tier nicht "quält" - irgendwie geht es den beiden
ja nicht mehr gut. Wäre es evtl. möglich, dass eine Katze allein sein
möchte? Ich bin ziemlich verzweifelt und habe wenig Kraftreserven,
denn ich lebe allein, arbeite ganztags und habe nicht mehr die Kraft
und das Geld für diesen Aufwand. Ich bin immer in einer Spannung,
gingen sie aufs Kistchen oder muss ich wieder putzen, was muss ich
wieder wegwerfen. Es geht mir an die Substanz. Was raten Sie mir?
M.H.

Dr.Y.Schiftan ( Gast )
Beiträge:

27.02.2003 11:09
#2 RE:2 Katzen nach Krankheit unsauber antworten

Liebe Frau H.
aus Ihrer Beschreibung geht eindeutig hervor, dass Ihre
Katzen einen Machtkampf unter sich austragen. Fragen Sie Ihren Tierarzt nach
dem Mittel Feliway. Es sind Duftstoffe (Pheromone), die auf die Katzen
beruhigend wirken. Die Katzen werden dadurch entstresst und all die
Erscheinungen, wie herum zu markieren, beruhigen sich.
Viel Glück
Dr.Y.Schiftan

 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen