Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 1.343 mal aufgerufen
 Rüden Kastration: Gründe und Auswirkungen, Geschlechtsreife
B.S. ( Gast )
Beiträge:

07.11.2004 18:04
Kastrierter Rüde riecht wie läufige Hündin Antworten

Hallo,
ich bin in großer Not, mein kastrierter Rüde riecht für andere Rüden sehr interessant, sie gehen ihm nicht vom Hinterteil weg und versuchen, ihn zu besteigen. Anfänglich ließ mein Hund sich das gefallen, aber nun wird er zunehmend aggressiv ( besser gesagt: defensiv) gegenüber anderen Rüden, die sich ihm "auf Freiersfüßen" nähern.
Was kann ich tun? Die meisten Rüdenbesitzer haben ihre Hunde nicht unter Kontrolle, wenn es um die "Liebe" geht.... meiner wehrt sich und dann sind die Besitzer sauer:" Meiner wollte doch nur spielen...."
Ich befürchte, daß mein Rüde, der gut erzogen ist und sehr kontollierbar, immer mehr aus diesen "schlechten" Erfahrungen lernt und immer aggressiver gegen Rüden wird.
Danke für Rat B.S.

Dr. Y .Schiftan ( Gast )
Beiträge:

07.11.2004 18:05
#2 RE:Kastrierter Rüde riecht wie läufige Hündin Antworten

Liebe Tierfreundin
Es ist tatsächlich lästig und offenbar auch für Ihren Hund, da
er sich wehrt. Sie müssen sich für Ihren Hund nicht rechtfertigen.
Er darf auch hässig sein, ob er solchen oder anderen Aftershave benutzt.
Bitte aber überprüfen Sie bei Ihrem Tierarzt wie es um seine Prostata
steht, da gewisse Tumorarten genau diesen unumstößlichen,
weiblichen Geruch absondern.
Mit tierfreundlichen Grüssen
Dr. Y .Schiftan

 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz