Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 1.990 mal aufgerufen
 Ernährung, Krankheiten, Einschläfern, Tod
Julia ( Gast )
Beiträge:

21.04.2006 21:10
Chili gegessen oder verschluckt Antworten

Hallo Leute, ich hab mal ne frage: Ist es schlimm wenn mein Hund eine Chili verschluckt oder gegessen hat? Ich hatte heute gefüllte Chili´s mit Hack gemacht und sie unbeaufsichtigt am Tisch stehen lassen. (Wer hätte gedacht das er sich da eine nimmt. :-? ) Na ja nun ist es passiert. Ich mache mir da aber fürchterlich sorgen da es sich um Habaneros handelt diese haben eine Schärfe von 10. Hat er jetzt vielleicht sehr Bauchschmerzen oder kann er davon einen Magendurchbruch oder so was bekommen? Und tut ihm das sehr weh mit dem "Afterburner" (Stuhlgang)? Hoffe ich bekomm schnell ne Antwort von euch. Grüße Julia

Jürgen ( Gast )
Beiträge:

22.04.2006 09:19
#2 RE: Chili gegessen oder verschluckt Antworten

Hallo Geben Sie ihm Milch zu trinken. Wenn Sie stark beunruhigt sind, oder der Hund jammert oder sich sonst merkwürdig benimmt, rufen Sie ihren Tierarzt an. Für ein mögl. Magenauspumpen oder ein Brechmittel ist es zu spät. Bei sogen. Schlingern, die alles schlucken ist stets Vorsicht geboten (Unser Sennehund schluckt alles was herunterfällt, und sei es ein Radiergummi) Gute Bessereung. Jürgen

 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz