Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 1.161 mal aufgerufen
 Zwerghasen, Zwergkaninchen, Kaninchen
wiewie Offline



Beiträge: 2

05.12.2008 22:30
Kaninchenbock steigt auf trotz Kastration Antworten
Hallo
mein kaninchenbock (ca 2 jahre) ist jetzt seit ca einem 3/4 jahr kastriert er will aber immer noch unser weibchen
decken ... bei dem alten weibchen dachten wir immer das die sich zoffen und haben sie dann getrennt gehalten
doch sie ist vor ein paar wochen gestorben nun haben wir ein neues 3 monate altes weibchen und er machts
immernoch .... kann das daran liegen das der tierarzt ihn nicht vollständig kastriert hat ?
ich bin verzweifelt denn ich will sie nicht ihr leben lang alleine halten

Wir leiten die Anfrage an TA Dr. Braun weiter 6.12.2008
tinfo Offline

Mitglied

Beiträge: 99

07.12.2008 22:54
#2 RE: Kaninchenbock steigt auf trotz Kastration Antwort Dr. Braun Antworten
Hallo
An der Kastration liegt das ziehmlich sicher nicht.
Aber: haben die zwei wirklich genug Platz, um sich ausweichen zu können?
Wenn der Bock so spät kastriert wird und lange Zeit geschlechtspezifisches Verhalten hat leben können,
so kann auch trotz der Kastration
ein typisch böckiges Verhalten sich etabliert haben.
Ausserdem wissen wir, dass Kaninchenböcke bis zu 6 Wochen nach der Kastration deck- und auch
zeugungsfähig sind!!!
Die Hormone zirkulieren noch sehr lange nach der OP.
Beste Grüsse
Dr. S. Braun
 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz