Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 1.098 mal aufgerufen
 Tierschutz, Rechtliches, Rechtsfälle
M.E. ( Gast )
Beiträge:

05.08.2001 13:40
Katze angeschossen antworten
Heute musste ich meinen Kater zum Arzt bringen, wir hatten den Verdacht,
dass er eine Kugel im Ohr hat. Dieser Verdacht hat sich leider bestätigt.
Er wird morgen Operiert. Er hatte Glück, 1 cm am Kopf vorbei. Meiner und
jener meiner Mutters erster Gedanke war, dass es wieder dieser Mann war,
der in unserem Weiler wohnt. Leider ist das nicht das erste mal, wir
hatten schon vor ca. 1 1/2 Jahren einen solchen Fall bei einer unserer
Kätzin. Sie hatte eine Kugel im Rücken, allerdings nicht so tief, so das
man sie mit einer Pinzette raus nehmen konnte. Vermehrt wurde aber auch
gemolden, dass andere Katzen bei diesem Herr in den Teich getaucht wurden
oder dass Katzen Steine nach geworfen wurden.

Meine Frage, kann ich etwas unternehmen, dass solche Sachen nicht mehr
passieren? Oder kann ich mich an jemanden wenden? Ich finde es
ungeheuerlich, dass dieser Mann mit solchen Methoden auf Katzen los geht.
Wenn sie ihn stören, kann er sie mit Wasser anspritzen, aber nicht mit
einem Luftgewehr auf sie zielen.
Vielen Dank für Ihre Bemühungen.
Mit freundlichen Grüssen
M.E.

Marc ( Gast )
Beiträge:

05.08.2001 13:46
Re: Katze angeschossen antworten
Liebe Tierfreundin
Unbedingt zur Polizei gehen Anzeige (gegen Unbekannt) erstatten unter genauer Angabe, wann und wo der Schuss getroffen hat und was der Tierarzt gesagt hat.
Mit tierfreundlichen Grüssen
Marc, Tierinformation

 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen