Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 1.271 mal aufgerufen
 Tierschutz, Rechtliches, Rechtsfälle
Nele ( Gast )
Beiträge:

05.08.2003 16:32
Katzenkrankenversicherung antworten

Hallo
ich habe einen (vom Pass her 5 Jahren alten/vom Organismus her sicher
ca.12 Jahre alten) Kater. Seit er lebt, ist er eigentlich immer krank
gewesen. Eine Krankenversicherung würde ihm & inbes. mir sehr
helfen/mich finanziell entlasten.
Meine Fragen an Sie:
Kennen Sie sich damit aus? Wie teuer ist so eine Versicherung für das
Tier & woher bekomme ich sie?!
Bitte keine Angebote für Hausrat oder Lebensversicherungen für mich
& auch suche ich keine Häuser. Und auch benötige ich keine Ratschläge
meinen Kater einzuschläfern, dazu hat er noch zuviel Freude am Leben.
Es geht mir hier nur um die Frage, wie ich an eine gute
Krankenversicherung für eine Katze heran kommen kann.
Vielen Dank für die Mithilfe!
Nele & Kater Flo

Marc ( Gast )
Beiträge:

05.08.2003 16:35
#2 RE:Katzenkrankenversicherung antworten

Liebe Tierfreundin
Es wird schweirig sein, für Ihren kranken Kater eine gute Versicherung zu finden. Es ist wie bei den Menschen, alle bestehenden Karnkheiten werden von seriösen Versicherern ausgeschlossen. Normalerweise werden solche Versicherung für ein junges, gesundes Tier abgeschlossen. Der Prämienpreis hebt sich ungefähr mit normalen Krankheitskosten auf. Lediglich bei teuren Operationen «lohnt» sich die Versicherung. Dazu muss man mit Selbstbehalten rechnen.
Für D kennen wir einen Versicherungsvergleich der Ihnen vielleich weiterhilft.
http://www.comfortplan.de/tierversicherung.php
Wir meinen, auch eine 12 Jahre alte Katze hat noch 6-8 Jahre Leben vor sich und wünschen gute Besserung. Heikel wird es erst, wenn ein katzengerechtes Leben nicht mehr möglich ist.
Mit tierfreundlichen Grüssen
Marc für Tierinformation Schweiz

 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen